Hier zählt Teamwork

„Penzlin, Turmstraße und Kleine Straße“

Besonderheiten bei diesem Bauvorhaben waren unter anderem:

  • Begleitende archäologische Grabungen: Holzbohlenweg aus dem 13.ten Jahrhundert gefunden
  •           Baugrundverbesserung für das Rohrauflager: eine Lage Kombigitter und 0,20 cm Beton R/C

  •           Baugrundverbesserung für den Straßenaufbau: eine Lage Kombigitter auf dem Planum und Geogitter 
    zwischen der Schotter- und Frostschutztragschicht

 Bild mit den mittelalterlichen Bohlen: "LAKD M-V, Landesarchiv, K. Wegner"

BEGINN: Juli 2018

ENDE: Juni 2019

AUFTRAGGEBER: Los 1-4: Stadt Prenzlin; Los 5: Müritz Wasser-/Abwasserzweckverband über Stadtwerke Waren